Online-Veranstaltung, 30. Oktober 2020

Wachsende Umsätze durch digitale Angebote und steigende Online-Abo-Zahlen ließen die vortragenden Branchenvertreter optimistisch in die Zukunft blicken.

Rund 70 Medienschaffende, Journalisten sowie Vertreter aus Wirtschaft und Wissenschaft erörterten die Perspektiven der Qualitätsmedien im digitalen Wandel beim „Kreativen Sonnengruß“ vergangenen Freitag, 30. Oktober 2020. Zur erstmalig online durchgeführten Veranstaltung hatten das Hessische Wirtschaftsministerium und die Medienanstalt Hessen in Kooperation mit dem Frankfurter PresseClub und der HA Hessen Agentur geladen.

Dass Medienhäuser schon heute mit digitaler Lokalberichterstattung erfolgreich Erlöse erzielen können, veranschaulichte Mario Geisenhanslüke (Verlagsgruppe Rhein-Main, VRM) anhand konkreter Medienangebote für die Region. Carsten Knop (Frankfurter Allgemeine Zeitung) zeigte sich überzeugt, dass journalistische Angebote im digitalen Wandel erfolgreicher sind, als man noch vor einigen Jahren zu hoffen wagte. Entscheidend für das Wachstum digitaler Abonnements sei die journalistische Qualität der Inhalte. Lisa-Maria Kretschmer (Reporter ohne Grenzen) erläuterte, wie Meinungsvielfalt, journalistische Unabhängigkeit und Qualität mit Hilfe verschiedener Regulierungs- und Selbstregulierungsverfahren im digitalen Zeitalter gestärkt werden können. Katja Dachs (Boost your City Deutschland) berichtete über die Möglichkeiten eines kostenlosen Nachrichtenmediums im Netz und dass eine aktive Leser-Community eine große Bedeutung für lokaljournalistische Angebote habe. Alexander Wagner (kicker) zeigte schließlich, wie die Verbindung von seriöser Information mit innovativen Digital-Angeboten zu einem werbefinanzierten Online-Angebot mit hoher Reichweite führen kann. Seit der Umstellung auf digital, erreiche der kicker mehr Menschen denn je.

Holistic Health Coach Nadine Neß hatte das „warm up“ übernommen: Sie zeigte, wie mit Hilfe einfacher Körperübungen geistige Fitness angeregt und kreative Prozesse unterstützt werden können. Die Gastgeber Joachim Becker (Medienanstalt Hessen) und Rolf Krämer (Hessisches Wirtschaftsministerium) hoben hervor, wie wichtig seriöse Inhalte in Zeiten von Fake News seien und welche Bedeutung unabhängige Pressemedien als vierte Gewalt hätten.

Download Programm

Kreativer Sonnengruß 2020 - Veranstalter und Kooperationspartner